“fm safe wear” ist da. Community-Masken-Kollektion gemäß BfArM-Empfehlung (plus 4-Fach-Schutz und einzigartigem, ergonomischem Design).

Elena Dolge ist eine über Jahrzehnte weltweit berufserfahrene Dipl.-Ing. für Konstruktion und Technologie in Wirtschaft, Sport- und Modeindustrie, Hochschul-Dozentin und Beraterin für (medizinische) Arbeits-Schutzbekleidung (u.a. Hohenstein Institute) und Inhaberin des VAJAX Wissenschaftliches Forschungs-und Produktionszentrum.

Sie konstruiert und fertigt mit Ihrem Entwicklungsteam (Level 1-Intensivmediziner, Rettungssanitäter, Krankenhaus- und Pflegepersonal) seit März 2020 möglichst komfortabel und sicher nutzbare Community-Schutzbekleidung in Berlin. Die von Elena Dolge erfindungsreich entwickelten Konstruktionen reichen von der klassischen Ohrenbandmaske für Kinder und Erwachsene über Kopf- und Nackenbandmasken für individuell höchsten Tragekomfort bis hin zur sichersten Variante für extreme berufliche und sportliche Anwendungen. 

 

Aktuell wird die „Elena 1“-Kollektion der Marke fm safe wear in sechs Versionen angeboten: Mini, Basic, Comfort-K, Comfort-N, Festival-N und Extreme KN. Alle Produkte sind qualitativ hochwertig, handgefertigt, enthalten bis zu 4-lagigen (!) Spezial-Schutz, verfügen über ergonomisch einzigartige, stabile Passformen (selbst individuell anpassbar, reparierbar), stets wiederverwendbar und: “Made in Germany”!

fm safe wear – das Original – mit den 4 „Do It Yourself“-Schlaufen.